GRÜNE in Schwelm beteiligen Bürgerinnen und Bürger am Kommunalwahlprogramm

Kommunalpolitik entscheidet vor Ort

Icon TeamSie wirkt sich damit unmittelbar und direkt auf das nächste Umfeld der Menschen aus. Egal, ob es um eine Querungshilfe für eine stark befahrene Straße oder um die Höhe der Kita-Gebühren geht: Diese Entscheidungen betreffen uns alle!

Aus genau diesem Grund setzen die GRÜNEN in SCHWELM bei der Erstellung des Kommunalwahlprogramms für das Jahr 2014 auf die breite Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger. Dazu erklärt Marcel Gießwein, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN Schwelm:

„Die Menschen in Schwelm kennen ihr kommunales Umfeld am Besten und wissen, wo der Schuh drückt. Wir zählen deshalb auf die Erfahrungen und die Kreativität der Leute vor Ort. Bei der Erstellung des Kommunalwahlprogramms wollen wir die Bürgerinnen und Bürger deshalb frühzeitig einbinden. Wir bieten ihnen die Möglichkeit, ihre Vorschläge und Ideen direkt in die GRÜNE Politik einfließen zu lassen. Alle bis zum 31.12.2013 eingereichten Vorschläge und Ideen sollen anschließend, so sie nicht dem GRÜNEN Selbstverständnis entgegenstehen, bewertet, diskutiert und abgestimmt werden.“

Beteiligung On- und Off-line möglich

Die GRÜNEN laden deshalb alle Bürgerinnen und Bürger am Mittwoch, 20.11.2013 um 19 Uhr ins GRÜNE BÜRO Schwelm (Neumarkt 27) ein, ihre Ideen direkt vor Ort im Gespräch mit den GRÜNEN SCHWELM einzuspeisen.

Daneben können sich die Bürgerinnen und Bürger auch im Internet beteiligen. Auf der Online- Beteiligungsplattform der GRÜNEN SCHWELM können Nutzerinnen und Nutzer einfach eigene Vorschläge einreichen, bereits vorhandene unterstützen oder auch diskutieren.

„Auch in der Kommunalpolitik darf man nicht auf moderne Werkzeuge verzichten. Mit unserer Online-Beteiligungsplattform gehen wir deshalb neue Wege und nutzen die Partizipationsmöglichkeiten des Internets aus. Die Bürgerinnen und Bürger sind bereits jetzt dazu aufgerufen, sich unter https://ov-schwelm.beteiligung.gruene-nrw.de/ mit der Einreichung von Vorschlägen an der Erstellung unseres Kommunalwahlprogramms zu beteiligen“, erklärt Marcel Gießwein.

Hintergrund: Landesweite Programmwoche der GRÜNEN NRW

Die GRÜNEN in SCHWELM nehmen damit an der landesweiten Programmwoche der GRÜNEN Nordrhein-Westfalen teil. In ganz NRW beteiligen GRÜNE Kreis- und Ortsverbände Bürgerinnen und Bürger an ihren Kommunalwahlprogrammen, darunter beispielsweise auch Köln, Düsseldorf und Bielefeld. Insgesamt beteiligen sich knapp 50 Kreis- und Ortsverbände an der landesweiten Programmwoche.

Diese landesweite Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger zu einer Kommunalwahl ist bisher einzigartig. Hintergrundinformationen und Details zu allen mitmachenden Kreis- und Ortsverbänden finden Sie im Internet unter http://gruene.lv/details-programmwoche.

Anhänge zum Artikel:
» Presseerklärung Programmwoche Kommunalwahl

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

1 Kommentar