Wow! Was für ein Ergebnis!

Damit hätten wir kaum zu rechnen gewagt. Mit über 16% und damit 8 Mandaten sind wir in den Schwelmer Rat eingezogen.
Wir freuen uns über das beste Ergebnis für GRÜNE bei einer Kommunalwahl in Schwelm!

Die Wähler*innen haben deutlich gezeigt, wer die echte Klimaschutzpartei ist und das Original gewählt.

Unser Dank gilt allen Wählerinnen und Wählern für das Vertrauen, dass es uns ermöglicht hat zum ersten Mal in der Geschichte bei einer Kommunalwahl in Schwelm ein solches Ergebnis zu erreichen. Wir bedanken uns für die Unterstützung in den letzten Wochen und natürlich erst recht für jede Stimmen. Jede einzelne davon hat klar gemacht: Diese Kommunalwahl war auch eine Klimawahl! Dieses fantastische Ergebnis sehen wir als klaren Arbeitsauftrag, den wir gerne annehmen. Wir sind uns der daraus resultierenden Verantwortung bewusst.
Wir möchten darüber hinaus auch denen danken, die für dieses Ergebnis auf die Straße und in die Diskussion gegangen sind. Denjenigen, die in den Sozialen Medien Position bezogen haben. Ohne euer starkes Engagement wäre dieses Ergebnis so nicht möglich gewesen. Danke!

Leider hat es unser Bürgermeisterkandidat Jürgen Lenz nicht in die Stichwahl geschafft. Beide jetzt verbleibenden Kandidaten stehen für den Rückschritt bei der Zentralisierung und damit das Verschwenden von bereits submittierten oder ausgegebenen Geldern in Höhe von mindestens 8 Millionen Euro. Auch darüber hinaus sehen wir zu vielen wichtigen Themen keine klaren Aussagen und Positionen bei den beiden verbleibenden Kandidaten. Wir werden als Grüne Schwelm daher keine Wahlempfehlung für die Stichwahl abgeben.



Verwandte Artikel