Neuer Vorstand der GRÜNEN Schwelm gewählt

In der diesjährigen Mitgliederversammlung haben BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Schwelm einen neuen Vorstand für den Ortsverband Schwelm gewählt. Die langjährigen Sprecherinnen Brigitte Gregor-Rauschtenberger und Dagmar Danz kandidierten nicht erneut für dieses Amt. Der Ortsverband dankt den beiden scheidenden Vorsitzenden herzlich für ihr Engagement.

Als neue Sprecher*innen wurden Dr. Sabine Kummer-Dörner und Peter Stark gewählt. Marcel Gießwein wurde in seiner Funktion als Kassierer bestätigt, ebenso Horst Rindermann als Schriftführer.

„Wir freuen uns auf die Arbeit in den kommenden zwei Jahren. Für die Kommunalwahl 2020 sehen wir BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vor allem aufgrund des großen Engagements der Mitglieder bestens gerüstet“, so Dr. Sabine Kummer-Dörner nach Ihrer Wahl. Und weiter: „Die politische Arbeit wird neben den vielen kleinen Themen weiterhin stark von den großen Themen unserer Stadt wie Zentralisierung, Integriertes Stadt-Entwicklungs-Konzept (ISEK), Schullandschaft inkl. Schulsozialarbeit, Bäderlandschaft sowie Klima- und Naturschutz geprägt sein.“

Peter Stark, der in diesem Jahr auf 35 Jahre Mitgliedschaft bei den Grünen zurückblicken kann, ergänzt: „Die Klimakrise stellt auch unsere Stadtgesellschaft vor große, herausfordernde Aufgaben. Wir Grünen fordern, dass die Eindämmung der Klimakrise und ihrer schwerwiegenden Folgen als eine Aufgabe höchster Priorität anerkannt wird und konkrete, wirksame Gegenmaßnahmen beschlossen und eingeleitet werden. Unser Ziel muss es sein, dass Schwelm sich in den nächsten Jahren zu einer klimaneutralen Kommune entwickelt. Entsprechende Anträge wurden durch unsere Fraktion bereits in den Rat der Stadt Schwelm eingebracht.“

Verwandte Artikel